Faltblatt der BAG zum Download

"Wer wir sind. Was wir wollen." Die BAG Drogenpolitik der Linkspartei stellt sich mit einem Faltblatt vor. Kurz und bündig, um einen ersten Einblick zu geben.

Das Faltblatt zum Download bag_flyer (pdf, 120 KB) als pdf-Datei.

Hier für Interessierte der Text des Faltblattes:


Bundesarbeitsgemeinschaft Drogenpolitik der Linkspartei.

Wer wir sind. Was wir wollen.

Sachlichkeit.

Drogenpolitik ist ein wichtiges Feld gesellschaftlicher Auseinandersetzung. In dieser Auseinandersetzung finden sich immer wieder emotionale Betroffenheit, verfestigte Mythen über Drogen und ideologisch verengte Argumentationen. Diese Diskussionen zu versachlichen ist das erste Ziel der BAG Drogenpolitik.

Kompetenz.

Dabei müssen wir konstatieren, dass das Thema Drogenpolitik in der Linkspartei als unserer politischen Heimat bislang zu wenig präsent ist. Bis auf vereinzelte Aussagen und Aktionen hat sich die Partei bisher kaum Kompetenzen auf diesem Feld angeeignet. Das wollen wir ändern.

Kooperation.

Wir wollen das Thema Drogenpolitik in der Linkspartei verankern. Das beginnt für uns damit, Fachleute und Interessierte in der Linkspartei und von außerhalb zu vernetzen und so eine Plattform für Austausch und Zusammenarbeit zu schaffen. Ein Schwerpunkt wird dabei auch sein, die Kooperation mit Gruppen und Initiativen zu suchen, die bereits auf diesem Feld tätig sind, um auch externen Sachverstand in die Linkspartei einzubringen und zur Entwicklung zukunftsfähiger Modelle einer emanzipatorischen sozialistischen Drogenpolitik nutzbar zu machen.

Neue Wege.

Grundlage unserer politischen Arbeit ist die Feststellung, dass die bisherige Drogenpolitik, die auf dem Abstinenzgedanken fußt und vornehmlich repressive Mittel einsetzt, gescheitert ist. Vielmehr sind wir der Auffassung, dass diese Politik eine Vielzahl der gegenwärtigen Probleme erst geschaffen hat. Darum sind wir der Meinung, dass es notwendig ist, nach neuen Wegen in der Drogenpolitik zu suchen, die geeignet sind, diese Probleme anzugehen. Dazu laden wir alle Interessierten ein, mit uns gemeinsam Konzepte zu entwickeln, die eine neue, eine bessere Drogenpolitik begründen können.

www.linke-drogenpolitik.de

Zentrale Plattform der BAG Drogenpolitik für die kontinuierliche bundesweite Arbeit ist das Internet. Während auf der Homepage regelmäßig aktuelle Nachrichten, Pressemitteilungen der BAG und Veranstaltungstermine zu finden sind, dient die Mailingliste dem bundesweiten Austausch der Mitglieder untereinander, der gemeinsamen Planung von Veranstaltungen sowie der inhaltlichen Debatte. Auch neue Interessenten erhalten auf diese Weise schnell einen ersten Überblick und so auch die Möglichkeit eines raschen Einstiegs in die gemeinsame Arbeit.

Aufgaben und Ziele.

Die BAG Drogenpolitik der Linkspartei hat für ihre Arbeit zentrale Aufgaben und Ziele gesetzt:
  • Die Etablierung der Drogenpolitik als ein wichtiges Politikfeld der Linkspartei
  • Die Bündelung eigener Kompetenzen als auch die Gewinnung externen Sachverstandes für die Politikentwicklung der Partei auf diesem Gebiet
  • Die Entwicklung tragfähiger Konzepte für eine neue emanzipatorische Drogenpolitik, die sowohl die Freiheit des Einzelnen als auch das Wohl der Gesellschaft im Blick hat

Trackback URL:
http://linkedrogenpolitik.twoday.net/stories/2139244/modTrackback


Materialien
Positionen
Presseecho
Pressemitteilungen
Reden
Termine
Verschiedenes
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren