22. Januar 2013: "Recht auf Rausch?" in Jena

Am Dienstag, den 22. Januar 2013, veranstaltet die Hochschulgruppe Intergrün-ökologische Linke Jena eine Informations- und Diskussionsveranstaltung zum Thema "Recht auf Rausch?". Beginn ist um 19 Uhr im „Haus auf der Mauer“, Johannisplatz 26, in Jena. Interessierte sind herzlich willkommen.

Zum Thema:

Die rechtliche Situation und... Möglichkeiten – ein Abend für Gesetzestreue! Legal, illegal – scheißegal? Formal gibt es ein ganzes Bündel an Gesetzen zum Thema Drogenkonsum. Fakt ist aber auch, dass die Gesetzeslage für Viele unübersichtlich ist und ebenso viele Mythen kursieren. Hinzu kommt, dass oft nicht nur der pure Gesetzestext relevant ist, sondern auch die Verfahrenseinstellungspraxis, die von Bundesland zu Bundesland verschieden ausfällt. Mit dieser Veranstaltung möchten wir für Klarheit sorgen und uns die rechtlichen Fakten zum Thema BtMG erklären lassen. Neben den spezifischen straf- und verwaltungsrechtlichen Infos zum Thema, wird es auch um Tipps zum Verhalten bei Personen-, Verkehrskontrollen und Hausdurchsuchungen gehen. Dafür haben wir Jo Biermanski von der „Grünen Hilfe“ gewinnen können, der im Anschluss auch gerne Fragen beantwortet.

Input-Vortrag und anschließende Gesprächsrunde mit Jo Biermanski (GH Hessen).

Veranstaltet von der Hochschulgruppe Intergrün – ökologische Linke.

Trackback URL:
http://linkedrogenpolitik.twoday.net/stories/233330478/modTrackback


Materialien
Positionen
Presseecho
Pressemitteilungen
Reden
Termine
Verschiedenes
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren